Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aus dem Schulleben

Mediendetektive

 

Mitte Juli kamen für das SWR- Projekt „Mediendetektive“ die Redakteurinnen Frau Knöller und Frau Sikora in die Klasse 4a um gemeinsam mit den Kindern an zwei ganzen Schultagen eine Nachrichtensendung zum Thema „Kindermedienrechte“ zu produzieren. Die Kinder hatten dabei im Vorfeld die Aufgabe, selbst einen kleinen Drehplan für den Ablauf der Sendung zu schreiben. Sie mussten
Kameramänner- /Kamerafrauen, Aufnahmeleitungen sowie Moderatoren und Reporter für die Sendung bestimmen. Gefilmt haben die Kinder mit schuleigenen Ipads, auf denen auch mit einer App im Anschluss die Sendung selbst geschnitten wurde.
Es war eine tolle und einmalige Erfahrung, aber es war auch ganz schön anstrengend.

 

Hier geht's zu unserem Film


Ausflug der Viertklässler in den Klettergarten

klettergarten2

Am 7.7 sind wir und die 4a in Klettergarten gegangen. Wir sind mit Bus und Bahn hingefahren und an der Haltestelle in Zuffenhausen ausgestiegen. Den Rest sind wir dann noch gelaufen. Nach ein paar Minuten sind wir da gewesen. Jeder hat gestaunt. Alle wollten ganz nach oben klettern. Doch als Erstes mussten wir alles ganz in Ruhe besprechen. Nachdem wir alles besprochen hatten, durften wir die Gurte anziehen. Danach haben wir noch die wichtigen Sachen besprochen und durften mit etwas Leichtem anfangen. Wenn wir das geschafft hatten, dann durften wir uns frei rumbewegen. Jeder musste mit dem Schwierigkeitsgrad 2 anfangen und dann 3 und am Ende 4. Die Kletterzeit war schnell um und alle wollten noch länger bleiben. Aber wir konnten es nicht, denn die nächsten kamen. Auf dem Rückweg sind wir noch auf einen großartigen Spielplatz gegangen. Danach mussten wir schnell zur Bahn. In der Bahn haben wir alle viel geredet und im Bus auch. Ein paar durften früher aussteigen und die anderen sind wieder in die Schule gefahren. 
(von Mathea)


 

Lerngang 1b
Lerngang 1b_2
Lerngang1b_3

Besuch des Lernfestivals

 

Die Klasse 1b besuchte am Mittwoch, den 13.7. das Lernfestival der PH Ludwigsburg. Beim Markt der Möglichkeiten bestimmten die Kinder den Zuckergehalt von Nutella und probierten sogar eine Alternative, die richtig lecker schmeckte. Am Bienenstand konnten alle "sehen" wie eine Biene und fanden es eher gruselig. Das Honigbrot war aber gut. So gab es viele verschiedene Stände mit unterschiedlichen Themen und Spiel und Quizmöglichkeiten. Der geplante Workshop musste krankheitsbedingt leider ausfallen, aber dafür las ein Autor sein Buch im Kamishibai vor. 
Das war rundum ein aufregender Tag. 


Ausflug der Erstklässler ins Blühende Barock

1a_2

Die Klassen 1a und 1b erlebten einen wunderschönen Ausflugstag im Blühenden Barock in Ludwigsburg. Nach dem langen Spaziergang von der Schule zum Schloss freuten sich alle an den unterschiedlichen Märchen. Das Bootchenfahren war besonders aufregend, doch keiner musste im Bauch des Fisches bleiben. Klettern, rutschen, baggern und Wasser spritzen auf dem Spielplatz war ein toller Abschluss. Die Zeit verging wie im Flug. Zurück in der Schule gab es für jedes Kind noch ein leckeres Eis. 

1a_3
1a_1

Teilnahme bei Jugend trainiert für Olympia

Beim Mädchenfußball traten die Mädels der Eichendorffschule mit 2 Mannschaften an. Mit viel Engagement, Kampfgeist und vor allem Freude belohnten sie sich am Ende mit einem 3. und einem 7. Platz! Glückwunsch!!!

IMG_5156
IMG_5169

Beim Kleinfeldtennis hatte es unsere Mannschaft mit sehr harten Gegnern zu tun. Doch mit viel Mut, beherzten Spielen und einem tollen Teamgeist erkämpften sie sich den 7. Platz. Super gespielt!!!!

IMG_5174

Ninja-Tage an der Eichendorffschule

 

Am 11.5. und 12.5.22 waren die Ninjas los!!!

 


Putzaktion aller Kinder der Eichendorffschule

 

Der Frühling kommt und auch die Kinder der Eichendorffschule zieht es nach draußen. Doch nicht nur Frühblüher wurden auf dem Schulhof und dem Gelände um die Schule entdeckt, sondern auch vergessener Müll, der über den Herbst und den Winter liegen geblieben ist. Schnell war beschlossen, an der Frühlingsputzete der Stadt Ludwigsburg teilzunehmen. Mit Zangen und großen Mülltüten säuberte jede Klasse ein Stück Schulhof oder Gelände drumherum. Es kamen einige Säcke voll mit Müll zusammen. Jetzt macht das Spielen draußen in einer sauberen Umgebung noch viel mehr Spaß

Putzede2
Putzede1

Kinder erlaufen sensationelle 3.447,70 €Läufer

 

Liebe Eltern der Eichendorffschule,     

wir sind überwältigt von der unglaublichen Summe von 3.447,70 €, die Ihre Kinder dank Ihrer großzügigen Unterstützung im Rahmen des Spendenlaufs am 15. Oktober erlaufen haben! Herzlichen Dank!

Wie angekündigt, kommt die eine Hälfte des Geldes zu gleichen Teilen allen Klassen zu Gute und kann bspw. als Zuschuss für Ausflüge oder Schullandheim, aber auch für die Erfüllung lang gehegter Wünsche verwendet werden.

Die Kinder haben in einem demokratischen Verfahren mit großer Mehrheit entschieden, die andere Hälfte an das Projekt warchild.de zu spenden. Nähere Informationen hierzu finden Sie, wenn Sie den Link auf der Startseite unserer Homepage anklicken oder auf der Stellwand im Foyer unserer Schule.

Wir hoffen sehr, dass dieser ersten gemeinsamen Aktion unserer Schulgemeinschaft seit mehr als eineinhalb Jahren bald weitere folgen können!


Herzliche Grüße senden Ihnen
der Förderverein und das Kollegium der Eichendorffschule