Link verschicken   Drucken
 

Freitagssnack

Unsere gesunde Auswahl

Was wir tun:

Jeden Freitag in der kleinen Pause verkaufen wir in der Schulküche frische Vollkornbrötchen mit Putenfleisch vom Markt oder mit Käse belegt, selbst gemachtes Birchermüsli, saisonales Obst und Gemüse. Je nach Jahreszeit erweitern wir unser Angebot und bieten z.B. Melone oder Ostereier an.

Am letzten Freitag vor den Ferien gibt es Brezeln - mit Butter bestrichen oder ohne.

Im letzten Schuljahr haben wir zudem vor Weihnachten und Ostern Waffeln angeboten, welches bei den Schülerinnen und Schülern auf riesige Begeisterung gestoßen ist und wir restlos ausverkauft waren.

 

Unsere Preise sind seit Jahren stabil: 30 bis 50 Cent kosten Brötchen und Co. (Ausnahme ist die Waffel, welche 1 Euro kostet.)

 

Wer wir sind:

Wir sind eine Gruppe motivierter Mamas (gerne auch Papas, Omas oder Opas), die sich freitags zu dritt zum schmieren, schneiden, verkaufen und austauschen trifft. Jede/r wählt selbst, wie oft sie/er an einem Freitag Morgen von ca. 8 bis 10 Uhr mithelfen kann.

 

Damit es weitergeht:

Jedes Schuljahr verlassen uns helfende Hände, weil ihre Kinder flügge geworden sind und die Eichendorffschule verlassen. Diese Lücke hoffen wir füllen zu können mit neuen Erstklasseltern, die sich gerne am Schulalltag beteiligen möchten. Aber auch Eltern der Zweit- bis Viertklässler, die sich zu uns gesellen möchten, sind herzlich willkommen.

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

 

Für Fragen und Kontakt:

Mihaela Dima                        Sylvia Ablinger-Junesch   

0152 - 0606 7913                  0163 - 408 8616